Seitenbereiche

Die Kunst ist, Dinge auch mal anders zu sehen.
Unbekannt

Inhalt

Einkommensteuer: Alle wichtigen Informationen und Hilfen

Die Einkommensteuer ist eine Steuer, die auf das Einkommen natürlicher Personen mit Wohnsitz im Inland erhoben wird. Maßgebliche Rechtsgrundlage ist das Einkommensteuergesetz. Bemessungsgrundlage ist das zu versteuernde Einkommen. Sie ist einmal jährlich fällig und mit dem Ausfüllen einer Einkommensteuererklärung verbunden. Den jeweiligen Einkommensteuersatz kann man mithilfe einer Einkommensteuertabelle berechnen. Diese wird jährlich angepasst und von der Finanzverwaltung zur Verfügung gestellt.

Bei Arbeitnehmern bzw. bei den Einkünften aus nicht selbstständiger Arbeit wird die Einkommensteuer als Lohnsteuer erhoben. Die Steuererhebung erfolgt in Form regelmäßiger Lohnsteuervoranmeldungen. Zuviel bezahlte Lohnsteuern werden im Rahmen einer jährlichen Einkommensteuererklärung erstattet. Arbeitgeber können auch für ihre Arbeitnehmer einen sogenannten Lohnsteuerjahresausgleich durchführen.

Stand: 24.01.2017

Mitarbeiterentsendung 2019

- Steuernews für Mandanten

Neues BMF-Schreiben

Weltkugel

Elektrofahrräder für Arbeitnehmer

- Steuernews für Mandanten

Auffassung der obersten Finanzbehörden

Fahrrad

Solidaritätszuschlag: Vorerst keine Abschaffung

- Steuernews für Mandanten

Finanzausschuss lehnt Vorschlag ab

Taschenrechner

Elektroautos als Dienstwagen

- Steuernews für Mandanten

Im JStG 2018 ist ferner eine Neufassung von § 6 Abs. 1 Nr. 4 Satz 2 Einkommensteuergesetz (EStG) vorgesehen.

Frau in Auto

Notebook oder Smartphone lohnsteuerfrei überlassen

- Steuernews für Mandanten

Voraussetzung für die Steuerfreiheit ist, dass es sich bei dem Notebook oder Smartphone um ein betriebliches Gerät handelt.

Hände am Laptop

Schornsteinfegerkosten komplett absetzen

- Steuernews für Mandanten

Als Nachweis muss der Steuerpflichtige eine Rechnung erhalten haben, die er per Überweisung begleicht.

Haus mit Schornstein

Steuerpflicht deutscher Sozialversicherungsrenten

- Steuernews für Mandanten

Aktuelles Urteil des Bundesfinanzhofs

Älteres Pärchen

Gewinne und Verluste mit Kryptowährungen

- Steuernews für Mandanten

Kryptowährungen erfreuen sich stetiger Beliebtheit.

Rechner und Tablet

Bibersperre keine außergewöhnliche Belastung

- Steuernews für Mandanten

Ein Steuerpflichtiger machte Aufwendungen für die Errichtung einer Bibersperre in seinem Garten als außergewöhnliche Belastung in seiner Einkommensteuererklärung geltend.

Hände mit Münzen

Anhängige Verfahren beim Bundesfinanzhof 2018

- Steuernews für Mandanten

Neue Revisionsverfahren

Welpe

Gehaltsumwandlung oder Zuschuss?

- Steuernews für Mandanten

Zuschüsse nach Gehaltsverzicht steuerlich zulässig

Goldenes Schwein

Beiträge an österreichische Versorgungskassen

- Steuernews für Mandanten

Finanzgericht stellt Beiträge steuerfrei

Sparschwein

Digitale Lohn-Schnittstelle

- Steuernews für Mandanten

Verbindliche Anwendung ab 1.1.2018

Digitale Landkarte

Stärkung der Betriebsrenten

- Steuernews für Mandanten

Referentenentwurf für ein Betriebsrentenstärkungsgesetz

Pärchen im Winter

Bezug von ausländischem Arbeitslohn

- Steuernews für Mandanten

Erweiterte Nachweisanforderungen im Einkommensteuergesetz

Waage

Steueraufkommen und Steuerbelastung

- Steuernews für Mandanten

Die Steuereinnahmen insgesamt stiegen im Januar 2016 um 3,7 % gegenüber dem Vorjahresmonat Januar 2015.

Mann verzweifel

Steuerliche Förderung des Mietwohnungsneubaus

- Steuernews für Mandanten

Wohnraum in Deutschland wird besonders in Ballungsgebieten immer teurer.

Schmetterlinge

Steuererklärung – Abgabefristen 2016

- Steuernews für Mandanten

Als verbindlicher Abgabetermin zur Einkommensteuer, Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer und Umsatzsteuer gilt der 31.5.2016.

Mann sitzt verzweifelt vor Laptop

Gewerbesteuer verfassungsgemäß

- Steuernews für Mandanten

Nichtabziehbarkeit bei Einkommensteuer zulässig

Würfel auf Tastatur

Umsatzsteuer-Vorauszahlungen

- Steuernews für Mandanten

In der Einkommensteuer gilt das Zufluss-Abflussprinzip

Umsatzsteuer Tastatur Finger

Steueränderungsgesetz 2015 verabschiedet

- Steuernews für Mandanten

Bundesrat stimmt Gesetzesvorhaben zu

Herbstlandschaft

Verlustvorträge trotz Festsetzungsverjährung

- Steuernews für Mandanten

Grundsätzlich sind Steuerfestsetzungen, Aufhebungen oder Änderungen nicht mehr zulässig, wenn die Festsetzungsfrist abgelaufen ist.

Geschäftsmann hält Tafel mit Diagrammen

Inlandsbezug bei § 6b Rücklage

- Steuernews für Mandanten

Gemäß § 6b des Einkommensteuergesetzes können stille Reserven aus bestimmten veräußerten Wirtschaftsgütern auf andere neu angeschaffte Wirtschaftsgüter übertragen werden.

Statistik am Tablet

Trotz sorgfältiger Datenzusammenstellung können wir keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen übernehmen. Sollten Sie spezielle Fragen zu einem der Themen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

 

 

Über uns
Die Ulrich Horn & Partner mbB ist Ihr Steuerberater mit Sitz in Erfurt. Seit 1999 sind wir in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Unternehmensberatung tätig. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch!

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.