Seitenbereiche

Die Kunst ist, Dinge auch mal anders zu sehen.
Unbekannt

Inhalt

Wer zahlt Erbschaftsteuer? Wie wird ein Erbe besteuert?

Erwerbe von Todes wegen durch Testament oder durch gesetzliche Erbfolge als auch Schenkungen unterliegen in Deutschland der Erbschaft- bzw. Schenkungsteuer nach dem Erbschaftsteuergesetz. Steuerpflichtig sind Vermögensübertragungen aller Art, wenn der Erblasser/Schenker oder der Empfänger ein Inländer ist/war.

Bemessungsgrundlage für die Erbschaft- und Schenkungsteuer ist die nach den Grundsätzen des Bewertungsrechts ermittelte Bereicherung des Empfängers. Abhängig vom Verwandtschaftsverhältnis des/der Empfänger vom Erblasser/Schenker gibt es einen kleineren oder größeren Freibetrag. Jeder Erwerb ist durch eine Steuererklärung anzuzeigen. Die Steuererklärung hat der Erwerber oder der Erbe abzugeben und zu unterschreiben.

Stand: 24.01.2017

Steuerpflichtige Schenkungen

- Steuernews für Mandanten

Steuerpflichtige freigebige Zuwendungen

Stempel

Erbschaftsteuer-Richtlinien 2019

- Steuernews für Mandanten

Neue Verwaltungsvorschriften

Erbschaftsteuer

Länderbericht Deutschland 2019

- Steuernews für Mandanten

Die EU-Kommission hat im Februar 2019 ihren Länderbericht für Deutschland veröffentlicht.

Stift auf Dokument

Erbschaftsteuer-Statistik 2016

- Steuernews für Mandanten

Vermögen in Höhe von € 108,8 Mrd. haben die deutschen Finanzämter im vergangenen Jahr 2016 aus Erbschaften und Schenkungen veranlagt.

Erbe

Ländererlass zur neuen Erbschaftsteuer

- Steuernews für Mandanten

Anwendungsvorschriften der Finanzverwaltung veröffentlicht

Maiskolben

Pflegefreibetrag für Kinder

- Steuernews für Mandanten

Niedrigere Erbschaftsteuer für Pflegeleistungen

Verband

Aufspürung von ausländischem Erbvermögen

- Steuernews für Mandanten

Inländische Banken melden auch Auslandskonten

Schild mit Aufschrift

Immobilienbewertung für die Erbschaftsteuer

- Steuernews für Mandanten

Neue Baupreisindizes für das Sachwertverfahren

Aktenordner

Erbschaftsteuerreform beschlossen

- Steuernews für Mandanten

Eckpunkte zur Erbschaftsteuerreform

Holzplättchen mit Aufschrift

Meldepflichten ausländischer Zweigstellen deutscher Banken

- Steuernews für Mandanten

Deutsche Kreditinstitute, Vermögensverwalter und andere Vermögensverwahrer müssen alle in Gewahrsam befindlichen Vermögensgegenstände und Kontoguthaben eines verstorbenen Kontoinhabers dem zuständigen Finanzamt anzeigen.

Fenster

Erbschaft- und Schenkungsteuer-Anpassungsgesetz

- Steuernews für Mandanten

Bundesregierung präsentiert Gesetzentwurf

Boot am See

Neue EU-Erbrechtsverordnung

- Steuernews für Mandanten

Neue Regelung tritt ab dem 17.08.2015 in Kraft

Mutter und Tochter mit Eis

Erbschaftsteuer: Vorläufige Steuerfestsetzung

- Steuernews für Mandanten

Gleichlautende Erlasse der obersten Finanzbehörden

Ältere Damen im Park

Bundesverfassungsgericht kippt Erbschaftsteuerprivilegien

- Steuernews für Mandanten

Oberstes deutsches Gericht hält Verschonungsregelungen für Betriebsvermögen für verfassungswidrig

Vogel

Erbschaftsteuer: Vorläufiger Rechtsschutz

- Steuernews für Mandanten

Wann der Fiskus die Erbschaftsteuer nicht eintreiben darf

Erbschaftssteuer

Erbschaftsteuer im Visier von EU und Bundesfinanzhof

- Steuernews für Mandanten

Klage der EU-Kommission und Bundesfinanzhof-Urteil gegen die Erbschaftsteuer.

Frau schaut durch ihre Hände

Doppelte Erbschaftsteuern in internationalen Erbfällen

- Steuernews für Mandanten

Grenzüberschreitende Erbfälle: Wenn zwei Staaten Steuern kassieren

Erbschaftsteuer

Privilegien der Betriebserben auf dem Prüfstand

- Steuernews für Mandanten

Wissenschaftlicher Beirat des Bundesfinanzministeriums wendet sich gegen Verschonungsregelungen

Erbschaftsteuer

Erbschaftsteuer International: Neuerungen beim Inlandserwerb

- Steuernews für Mandanten

Option für unbeschränkte Steuerpflichtige

Erbe

Ermittlungen in Erb- und Schenkungsfällen

- Steuernews für Mandanten

Verwaltungsanweisung aus dem Finanzministerium Baden-Württemberg

Trotz sorgfältiger Datenzusammenstellung können wir keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen übernehmen. Sollten Sie spezielle Fragen zu einem der Themen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

 

 

Über uns
Die Ulrich Horn & Partner mbB ist Ihr Steuerberater mit Sitz in Erfurt. Seit 1999 sind wir in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Unternehmensberatung tätig. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch!

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.