Seitenbereiche

Die Kunst ist, Dinge auch mal anders zu sehen.
Unbekannt

Inhalt

Wie berechnet man Gewinn? Und was ist ein Gewinnvortrag? So wird's gemacht.

Beim Gewinn ist zu unterscheiden zwischen dem Gewinn nach Handelsrecht und jenem nach Steuerrecht. Ersterer wird im Regelfall mittels Gewinn- und Verlustrechnung ermittelt. Zweiterer errechnet sich durch Betriebsvermögensvergleich (Gegenüberstellung). Die Differenz aus den beiden Betriebsvermögen zum Wirtschaftsjahresende und jenem des vorangegangenen Wirtschaftsjahres plus Entnahmen minus Einlagen entspricht dem steuerpflichtigen Gewinn.

Die Gewinne nach Handels- und Steuerrecht sind im Regelfall nicht ident. Gewinndifferenzen ergeben sich u. a. aus unterschiedlichen Bilanzierungs- und Bewertungsvorschriften. Bei nicht bilanzierungspflichtigen Steuerpflichtigen und im Bereich der Überschusseinkünfte errechnet sich der steuerpflichtige Gewinn aus dem Überschuss der Einnahmen über die Werbungskosten. Land- und Forstwirte können ihren steuerpflichtigen Gewinn nach Durchschnittsätzen ermitteln. Kapitalgesellschaften können ihren Gewinn bzw. Teilgewinn vortragen (Gewinnvortrag).

Stand: 24.01.2017

Gewinnminimierung für 2020

- Steuernews für Mandanten

Gezielte Nutzung von Bilanzierungswahlrechten

Charts

Internationale Steuerreformen

- Steuernews für Mandanten

Neue Besteuerung der digitalen Wirtschaft

Digital

Pensionszahlung neben Gehalt

- Steuernews für Mandanten

Keine verdeckte Gewinnausschüttung

Meeting

Steuerliche Abschreibung von Saisonwaren

- Steuernews für Mandanten

Berücksichtigung des Unternehmergewinns

Illustration

GmbH-Ausschüttungen und Teileinkünfteverfahren

- Steuernews für Mandanten

Wichtige Regelungen für GmbH-Ausschüttungen

Illustration

Schenkungsteuerfalle GmbH-Zahlung

- Steuernews für Mandanten

Neue BFH-Urteile zu überhöhten Zuwendungen

Illustration

Steuerfallen bei Vermietung durch GmbH

- Steuernews für Mandanten

Im Streitfall hatte eine GmbH ein Einfamilienhaus an den Alleingesellschafter und Geschäftsführer zu ortsüblichen Mietzinsen von € 900,00 im Monat vermietet.

Illustration

Betriebsstätten-Gewinnaufteilung

- Steuernews für Mandanten

Neues BMF-Schreiben zum Fremdvergleichsgrundsatz

Illustration

Arbeitszeitkonten als verdeckte Gewinnausschüttung

- Steuernews für Mandanten

Guthabenkonten für Gesellschafter-Geschäftsführer

Illustration

Überhöhte Mietzahlungen an Gesellschafter

- Steuernews für Mandanten

Ein GmbH-Gesellschafter vermietete an die GmbH Maschinen und Geräte sowie ein bebautes Grundstück.

Illustration

Neuer BEPS-Aktionsplan

- Steuernews für Mandanten

Aktion gegen Steuerhinterziehung und Gewinnverlagerung

Illustration

Steuerfreie Gewinne mit Goldanlagen

- Steuernews für Mandanten

Bisherige Auffassung der Finanzverwaltung

Illustration

Tantiemenzahlungen an Geschäftsführer

- Steuernews für Mandanten

Bei Tantiemen handelt es sich um erfolgsabhängige, neben festen Bezügen zusätzlich gewährte Gratifikationen.

Illustration

Base Erosion and Profit Shifting (BEPS)

- Steuernews für Mandanten

OECD-Gegenmaßnahmen zu Gewinnverlagerungen

Illustration

Private Veräußerungsgeschäfte

- Steuernews für Mandanten

Gewinne aus der Veräußerung von Grundstücken sind einkommensteuerpflichtig, wenn der Zeitraum zwischen der Anschaffung und der Veräußerung nicht mehr als 10 Jahre beträgt.

Illustration

Erstattete Rentenversicherungsbeiträge des GmbH-Geschäftsführers

- Steuernews für Mandanten

Bundesfinanzhof: keine „verdeckte Gewinnausschüttung“

Illustration

Spanienimmobilie: Vorsicht verdeckte Gewinnausschüttung!

- Steuernews für Mandanten

Ehemaliges Steuersparmodell wird zur Steuerfalle!

Illustration

Internationale Steuerschlupflöcher schließen

- Steuernews für Mandanten

Bundesrat drängt zur Bekämpfung des internationalen Steuerwettbewerbs

Illustration

Ferienimmobilie in Spanien

- Steuernews für Mandanten

Unentgeltliche Nutzung als verdeckte Gewinnausschüttung

Illustration

Betriebsstättengewinnaufteilungs-VO

- Steuernews für Mandanten

Neue Verordnung 2014 erwartet

Illustration

Steuervorauszahlungen 2014 anpassen

- Steuernews für Mandanten

Sind die festgesetzten Steuervorauszahlungen der Höhe nach angemessen?

Illustration

Gewinnausschüttungen bei der GmbH

- Steuernews für Mandanten

Gestaltungsmöglichkeiten bei Dividendenausschüttung

Illustration

Die Ehegattenübergreifende Verlustverrechnung

- Steuernews für Mandanten

Wählen Ehegatten die Zusammenveranlagung, werden die Einkünfte der einzelnen Ehegatten getrennt ermittelt.

Illustration

Besteuerung grenzüberschreitender Vorgänge

- Steuernews für Mandanten

Jahressteuergesetz 2013 erweitert Anwendungsbereich des Außensteuergesetzes deutlich

Illustration

International: Verdeckte Gewinnausschüttung über die Grenze

- Steuernews für Mandanten

Wenn für die verdeckte Gewinnausschüttung keine Gegenkorrektur im Ausland erfolgt

Illustration

Trotz sorgfältiger Datenzusammenstellung können wir keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen übernehmen. Sollten Sie spezielle Fragen zu einem der Themen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

 

 

Über uns
Die Ulrich Horn & Partner mbB ist Ihr Steuerberater mit Sitz in Erfurt. Seit 1999 sind wir in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Unternehmensberatung tätig. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch!

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.