Seitenbereiche

Die Kunst ist, Dinge auch mal anders zu sehen.
Unbekannt

Inhalt

Wie erfolgt die Besteuerung eines Grundstücks?

Eine einheitliche Grundstücksteuer gibt es in Deutschland nicht. Die Besteuerung eines Grundstücks erfolgt z. B. mit der Grunderwerbsteuer beim Erwerb eines Grundstücks und der Grundsteuer für den Grundbesitz. Beim Verkaufen eines Grundstücks entsteht unter bestimmten Voraussetzungen eine Einkommensteuerpflicht auf den Gewinn. Die Grunderwerbsteuer berechnet sich grundsätzlich vom Wert der Gegenleistung (Preis), mindestens aber vom Grundstückswert selbst. Der Steuersatz der Grunderwerbsteuer beträgt im Regelfall 3,5 %. In manchen Bundesländern gelten höhere Steuersätze.

Stand: 24.01.2017

Grundsteuerreform 2019

- Steuernews für Mandanten

Neue Besteuerungsmodelle

Schriftzug Grundsteuer

Geplante Reform der Grundsteuer

- Steuernews für Mandanten

Neuerungen aus dem Koalitionsvertrag

Haus mit Grund

Absetzbarkeit von Handwerkerleistungen

- Steuernews für Mandanten

Aufwendungen für Handwerkerleistungen im eigenen Haushalt können bei der Einkommensteuer in Höhe von 20 % der Aufwendungen, maximal bis zu € 1.200,00 im Kalenderjahr, abgezogen werden.

Handwerker

Das Ertragswertverfahren

- Steuernews für Mandanten

Immobilienbewertung für die Erbschaft- und Schenkungsteuer

Sanduhr

Überhöhte Mietzahlungen an Gesellschafter

- Steuernews für Mandanten

Ein GmbH-Gesellschafter vermietete an die GmbH Maschinen und Geräte sowie ein bebautes Grundstück.

Mietvertrag

Kaufpreisaufteilung bei Grundstückskauf

- Steuernews für Mandanten

Regelungen in Kaufverträgen auch für die Steuer

Familie liegt am Boden

Steuerermäßigung für haushaltsnahe Dienstleistungen

- Steuernews für Mandanten

Neuregelungen aus dem BMF-Schreiben vom 10.01.2014

Handwerker

Abschreibung von Erbauseinandersetzungskosten

- Steuernews für Mandanten

Erbauseinandersetzungskosten als Anschaffungsnebenkosten absetzbar

Steuerfahndung

Auch Grünfläche kann ein Spekulationsobjekt sein

- Steuernews für Mandanten

Steuerpflichtige Veräußerung eines Gartengrundstücks

Grünfläche

Trotz sorgfältiger Datenzusammenstellung können wir keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen übernehmen. Sollten Sie spezielle Fragen zu einem der Themen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

 

 

Über uns
Die Ulrich Horn & Partner mbB ist Ihr Steuerberater mit Sitz in Erfurt. Seit 1999 sind wir in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Unternehmensberatung tätig. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch!

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.